Geh-Meditation

Die Verbindung zu dir und der Natur!

Die Geh-Meditation ist eine jahrhundertalte Meditationsform, bei der du mit offenen Augen und all deinen Sinnen bewusst einen Wegabschnitt gehst. Das Ziel ist, mit jedem Schritt deine Aufmerksamkeit auf deinen Atem, auf das Gehen selbst, auf das Rezitieren eines Mantras oder auf das Wiederholen einer Affirmation zu lenken. Der Zugang zu dir selbst öffnet sich, deine Gedanken kommen zur Ruhe und du spürst eine wohltuende Verbindung zur Natur. So geerdet und im Hier & Jetzt kannst du kraftvolle Energie tanken.

"Mit der Geh-Meditation verbindest du dich mit der Natur, mit deinem Herzen und deiner Intuition." 


Die meiste Zeit sind wir in unserem Alltag so zielstrebig und schnell unterwegs, dass wir die Schönheit der Natur und die Geschenke des Lebens nicht mehr wahrnehmen können. Unsere Sinne verschliessen sich, die Gedanken kreisen in unserem Kopf und unser Herz sehnt sich nach Freiheit. 

Nimm dir die Zeit, deine Umgebung (Farben, Gerüche, Geräusche) mal wieder bewusst wahrzunehmen. Verbinde dich mit dir selbst, lasse deine innere Anspannung los und spüre, wie sich dein Herz mit jedem Schritt immer weiter öffnet.

Die Geh-Meditation hilf dir dabei,

... dich mit dir und mit der Natur zu verbinden

... dein Gedankenkarussell zu entschleunigen 

... ins Hier & Jetzt und in deine Mitte zu kommen

... dich mit neuer positiver Energie aufzuladen

 


Mit der Geh-Meditation kannst du die Tücken der "normalen" Sitzmeditation ganz einfach austricksen: kein langes Herumsitzen, kein Verkrampfen und kein Einschlafen der Gliedmassen, sondern stehend, mit langsamen Bewegungen und an der frischen Luft kannst du eine pure und wohltuende Entspannung erleben. 

 

Gönne dir diese besondere Auszeit!

Ziehe los in die Natur und komme in den Genuss der inneren Ruhe!

Ich freue mich auf DICH!


Geh-Meditation

Eine achtsame Auszeit für dich

unter Gleichgesinnten.

 

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. 

 

Dauer:  45 Min

Preis:   Fr. 30.- 



"Mit jedem Schritt, den du gehst,

verbindest du dich mehr und mehr mit dir selbst."

Laura Malina Seiler